Guten Tag Besucher

Bücherflohmarkt des Fördervereins

 

Der Bücherflohmarkt des Fördervereins am letzten Augustwochenende im Freiburger Schulzentrum zieht Besucher aus dem gesamten Landkreis Stade, dem Land Hadeln und Cuxhaven an. Geschätzte 10.000 Bücher sind im Angebot!

An beiden Tagen ist der Bücherflohmarkt gut besucht. Händler, Schnäppchenjäger, Sammler und Leser transportierte Bücher in Taschen, Kartons oder per Sackkarre davon.

 

Die geräumige Pausenhalle der Oberschule Nordkehdingen ist idealer Veranstaltungsort:

·         ausreichend Platz zum Stöbern und Lesen,

·         Sitzplätze zum Ausruhen,

·         Tische und Stühle für eine Kaffeepause,

·         Platz für diverse private Flohmarktstände.

Die Cafeteria mit Kaffee und die selbst gebackenen Kuchen ist immer gut besucht. Als Erfrischung gibt es leckeres Eis, das M. Cochu an ihrem Eisstand verkauft.

Zahlreiche Helfer, Vereinsmitglieder, Leser und Freunde der Freiburger Bücherei tragen tatkräftig zum Gelingen der Veranstaltung:

·         an zwei Vormittagen werden der "Altbestand" und die im Laufe des Jahres gestifteten Bücher sortiert, (wobei nur in einigen Literaturbereichen ein genaueres Sortieren zu bewältigen ist),

·         beim Aufbau Präsentieren auf Tischen zum bequemen Stöbern und Finden,

·         beim Aufbau der Cafeteria,

·         und - das gehört auch dazu - beim Einpacken und Abbauen am Tag danach.

Einige Kommentare der Besucher:

"Auf diesen Flohmarkt freue ich mich schon das ganze Jahr", meinte eine Hamburgerin, die lange stöberte und mit einer Vereinsspende und einen beachtlichen Bücherberg ...

"Wir sind im letzten Jahr erstmals hier gewesen. Dieser Flohmarkt hat uns so gut gefallen, dass wir in diesem Jahr wiedergekommen sind. Auch im nächsten Jahr kommen wir wieder", meinte ein Ehepaar.

Mit den Spenden für die Bücher und die Cafeteria-Angebote wird die Gemeindebücherei Freiburg großzügig bei der Anschaffung von Büchern und Hörbüchern unterstützt. Außerdem werden damit Autorenlesungen für die Schule und die Allgemeinheit finanziert.

Allen Helfern, Spendern, Kuchenbäckern und allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön!


Bücherspenden für den Bücherflohmarkt können  in  kleinen Mengen in der Bücherei in Freiburg  abgegeben werden.  Besonders erwünscht sind gut erhaltene, aktuelle Taschenbücher und Kinderbücher.
In der Bücherei gibt es jedoch keine Lagermöglichkeiten. Wenn Sie größere Mengen von Büchern abgeben möchten, melden Sie sich bitte bei:
 
 
 
Ilse Bruns, 
  
Tel.: 04779 8303
 oder         
 
 
Dann vereinbaren Sie mit Ilse Bruns  einen Termin für die Anlieferung im Schulzentrum, wo unsere Buchbestände für den Flohmarkt  während des Jahres eingelagert sind.

ein Klick zurück